Bereits zum Heimspiel gegen München könnt ihr Eure Tickets für den Sonderzug bei uns am Stand hinter 216 abholen. Ihr bekommt von uns die Eintrittskarte sowie ein Zugticket mit einer Wagen- und Abteilnummer.
Wir haben versucht alle Wünsche bei der Sitzplatzreservierung zu berücksichtigen und hoffen, dass auch die zusammengewürfelten Abteile soweit passen und harmonieren.

Die Teilnehmer der Busreise bekommen ihre Tickets dann auf der Fahrt nach Davos und müssen also vorher nicht bei uns vorbeischauen. Weitere Details folgen noch.
Die Privatfahrer bekommen momentan auch nur für das erste Spiel Karten von uns. Weitere Details werden auch hier noch folgen.

Bitte bringt in jedem Fall eure Quittungsnummer(n) zur Abholung mit!

Wir werden bei den nächsten Spielen auch einen Zugplan aushängen haben, damit ihr ein Bild bekommt wo ihr ungefähr sitzt. Der Zug selber, wird nach unseren Informationen, am 26.12. in Fahrtrichtung Heidelberg mit der Wagennummer 1 stehen. Während der Fahrt könnt ihr natürlich auch Eure Plätze untereinander tauschen.

Bei der Reisebank im Mannheimer sowie im Heidelberger Hauptbahnhof erhalten alle Adlerfans einen besseren Wechselkurs beim Tausch von Euro in Schweizer Franken und zahlen keine Gebühren. Dieses Angebot erhaltet ihr ab sofort bis 31.01.2012 – gebt beim Wechseln enfach die Info an, dass ihr Adlerfans seid! Der Rücktausch ist selbstverständlich auch gebührenfrei.

An dieser Stelle geht der Dank an die fleißigen Helfer im Hintergrund, die in den letzten Tagen einige Überstunden geschoben haben!

Noch mehr Infos zum Zug und ein paar praktischen Tipps für das Davoser Eisstadion erhaltet ihr ebenfalls in der nächsten Zeit.
Denkt an Eure gültigen Ausweise, es geht ins Ausland.

Euer Fanprojekt