Nachdem wir uns bereits am Freitag in Wolfsburg mit erheblichen Diskussionen auseinandersetzen mussten, aber unsere Fahnen und Banner in der Halle aufhängen dürften, herrscht am morgigen Dienstag und bis auf weiteres auch für die kommenden Spiele in der Autostadt ein Banner- und Fahnenverbot. Die einzige Ausnahme, die es ermöglicht Material mit in die Eis-Arena nehmen zu dürfen, ist ein bis morgen ausgestelltes, “B1-Zertifikat” für Eure Sachen.

Diese Regelung betrifft nicht nur die Gästefans, sondern auch die Wolfsburger selbst. Jahrelang konnte man in Wolfsburg den orangefarbenen Gästeblock in blau, weiß und rot schmücken. Seit dieser Woche nun leider nicht mehr. Als Grund wurde uns am Freitag in der Sicherheitsbesprechung erklärt, dass alle Banner und Fahnen eine Zertifizierung bräuchten, dass die Sachen schwer entflammbar sind (B1). Warum man ausgerechnet jetzt, mitten im Viertelfinale, auf die Idee kommt, mochte man uns – auch durch den Einsatzleiter der Feuerwehr – nicht erklären.

Speziell interessant ist, dass man solche Nachweise in Wolfsburg braucht, obwohl hier weder Wunderkerzen abgebrannt werden dürfen, noch geraucht werden darf. Natürlich kann man hieraus keine Kausalität ziehen, aber das macht die ganze Geschichte noch etwas unverständlicher. Die Gästekurve durfte am vergangenen Freitag gemäß den Vorgaben nur deshalb mit allerlei Mannheimer Utensilien behängt werden, weil die Feuerwehr “zu spät reagierte” und wir zusammen mit dem Sicherheitsbeauftragten aus Wolfsburg darauf hingewiesen haben, dass man Unruhe und Unverständnis damit vermeidet, die Sachen dieses Mal in jedem Fall hängen und nicht abnehmen zu lassen.

Nichtsdestotrotz möchten wir morgen natürlich eine bunte Gästekurve in Wolfsburg sehen und fordern Euch auf Eure Trikots und Schals aufzuhängen. Gerne könnt ihr auch versuchen, eure Fahnen mitzubringen – möglicherweise habt ihr Glück und man kommt kurzfristig zur Besinnung. Nackter, grauer Beton (es ist ja noch nicht mal Werbung vor dem Gästeblock) sollte in den schönsten Farben der Welt verschönert werden!
Fahnen und Banner gehören einfach zu einem Fanblock dazu, auch wenn sich manche Leute das nur sehr schwer vorstellen können.

B1 braucht kein Mensch in den Eishallen und Arenen!