Der Sonderzug ist ausverkauft! Mehr Infos zu den Abfahrtszeiten hier.

Das Geheimnis ist gelüftet. Der große Sonderzug wird in diesem Jahr nach Düsseldorf in den ISS Dome gehen. Termin ist Sonntag, 30.11.2014.

Preis für die Fahrt inklusive der Steh- oder Sitzplatzkarte 65€

Nach vielen Dienstag-Gastsspielen in den letzten Jahren in Düsseldorf gibt es endlich mal wieder ein Aufeinandertreffen an einem Sonntag. Das Besondere an diesem Sonderzug ist, dass man für uns extra den Oberrang öffnen lässt. Das ist aus zwei verschiedenen Gesichtspunkten sehr vorteilhaft. Zum einen können wirklich alle Mannheimer Fans zusammenstehen bzw. sitzen. Man hatte uns zwar im Unterrang hinter dem Tor einen größeren Gästebereich angeboten, aber dort hätten wir nicht alle Adlerfans untergebracht. Somit probieren wir mal was Neues aus und gehen einfach geschlossen in den Oberrang.

Zum Anderen ist es natürlich eine Frage der Akustik. Unter dem Dach sind wir bedeutend lauter und singen nicht gegen die Plexiglasscheibe.

Hier bekommt ihr einen kleinen Eindruck wie die Sicht aus der letzten Reihe des Oberrangs ist:

Alle Fakten

Datum: Sonntag, den 30.11.2014
Abfahrt: wird noch bekannt gegeben.
Preis: 65€ für Fahrt und Eintrittskarte – Bitte komplett zahlen bei Anmeldung
Heimfahrt: wird noch bekannt gegeben
Partywagen: Es werden wieder zwei Wagen mit Musik und Getränken an Bord sein

Verkaufsstart

Wir werden bereits am übernächsten Freitag zum Heimspiel gegen Nürnberg (03.10.) mit dem Verkauf beginnen. Wie immer findet ihr uns vor oder nach dem Spiel am Fanstand. Weiter geht’s dann am Freitag (10.10.) gegen München.
Bitte kreuzt auf dem [download id=”161″ format=”4″] an, ob ihr einen Sitzplatzblock oder einen Stehplatzblock wollt. Wir werden dann die Blöcke danach aufteilen. Der Preis ist für beide Arten gleich.

Sitzplatzreservierung im Zug

Auch hier werden wir Euch eine Sitzplatzreservierung anbieten. Diese werden wir annehmen, so bald klar ist, dass der Zug fährt. Meldet Euch, wenn ihr genug seid, wieder zu viert (für den Großraumwagen) oder zu sechst (für die Abteilwagen) an. Sollte es nicht genau aufgehen, dann werden wir die Abteile angemessen auffüllen.

Privatfahrer

Die Zugfahrer haben in diesem Fall natürlich den Vorrang. Erst, wenn der Zug voll ist, werden wir eine Privatfahrerliste auslegen. Sollte ein Fanclub Interesse haben, einen Bus nach Düsseldorf zu organisieren, dann meldet euch bitte unter fanbeauftragte@adler-fanprojekt.de oder sprecht uns direkt am Stand an.

Spielverlegung und Mannschaft im Zug

Wir werden uns noch um zwei Dinge bemühen, möchten aber noch nicht versprechen, dass es auch wirklich klappt. Eine Spielverlegung auf 14.30 Uhr wird von uns momentan noch angestrebt. Das garantiert auf jeden Fall eine frühere Ankunft am Abend in Mannheim. Servus TV wird ebenfalls über den Zug informiert. Zum anderen werden wir anfragen, ob die Mannschaft auf dem Heimweg im Zug mitfährt.

Bei Nichtstattfinden des Zuges

Sollte der Zug nicht die erhoffte Anmeldezahl von mindestens 650 Fans bis zum 26.10. haben, dann werden wir ihn leider absagen müssen. Ihr bekommt dann natürlich Euer Geld zurück.

Zum Schluss

Wir wollen möglichst viele Adlerfans nach Düsseldorf mitnehmen. Also gebt die Infos weiter, meldet Euch an und versucht Alle nach Düsseldorf zu bewegen. 1000 Adler-Fans sind das Ziel!

Alle nach Düsseldorf!