Die letzten Vorbereitungen für Sonntag laufen. Circa 1200 Mannheimer haben sich alleine über uns Karten besorgt. Da die Nachfrage aber bis zuletzt ungebrochen hoch war, rechnen wir mit weiteren Adlerfans in Düsseldorf. Danke schon mal für diese unglaubliche Resonanz!

Momentan gibt es auch noch diverse und nicht abgeschlossene Verhandlungen mit der Bundespolizei in Nordrhein-Westfalen. Man möchte uns eigentlich gerne direkt in der Umgebung des ISS Dome aus dem Zug steigen lassen. Das scheitert aber an unserer Zuglänge von 14 Wagen die jeden Bahnhof nördlich des Hauptbahnhofs zu klein werden lassen. Kurzfristige Änderungen würden wir dann noch vermelden. Mehr zu dem Thema weiter unten im Text.

Fahrtzeiten

Hinfahrt
Abfahrt in Mannheim: 7.57 Uhr, Gleis 8
Ankunft in Düsseldorf: 11.54 Uhr

Rückfahrt
Abfahrt in Düsseldorf 18.37 Uhr
Ankunft in Mannheim: 22.40 Uhr

Das Gleis auf der Rückfahrt entnehmt ihr am Sonntag bitte der Anzeigentafel im Bahnhof.

Einstieg

Durch die Sitzplatzreservierungen und die Tatsache, dass jeder einen Platz zugewiesen bekommen hat, sollte der Einstieg gediegen ablaufen. Bitte orientiert Euch an den Wagennummern auf der Suche nach Eurem Sitzplatz. Diese sollten gut einsehbar an der Einstiegstür zu sehen sein. Falls irgendwas sein sollte, könnt ihr Tanja oder Thomas in jedem Fall auf dem Bahngleis oder später im Zug ansprechen. Sie lösen dann alle Probleme.

Zugkarten

Jeder sollte sein Zugticket mit dabei und bei sich tragen! Wir werden gleich zu Beginn durch den Zug gehen und die Tickets einsammeln!

Security und Rotes Kreuz

Wie gewohnt sind auch die Jungs und Mädels von Lieblang und dem Roten Kreuz an Board. Bleibt zu hoffen, dass sie einen möglichst stressfreien Tag verbringen. Immerhin machen sie diese Touren ehrenamtlich mit! Dafür jetzt schon mal ein dickes Dankeschön von uns.

Partywagen

Dieses Mal werden wir wieder zwei Partywagen dabei haben. Diese befinden sich in der Zugmitte und sind jeweils mit einer Bar ausgestattet. Unser DJ versorgt beide Wagen mit tanzfähiger Musik. Wir bewirtschaften die Partywagen am Sonntag wieder selbst. Von daher können wir Euch sehr faire Preise für die Getränke anbieten.
Bier 0,4l: 2€
Schorle 0,4l: 2€
Cola 0,4l: 2€
Wasser 0,4l: 1,50€
Havana/Captain Cola 0,3l: 3€
Schöfferhofer Grape 0,33l: 3€
Wodka RedBull 0,3l: 3€
Vodka-Spritzen, Berentzen: 1€
etc.

Tut uns allerdings den Gefallen und verlagert das Trinken auf den Heimweg! Wir würden gerne alle Fans in die Halle bekommen und ungerne jemand wegen zu viel Promille vor der Tür stehen lassen müssen.

Glasflaschen

Wie auch in der Vergangenheit bitten wir Euch aus Gründen der Sicherheit auf alles aus Glas zu verzichten! Keine Flaschen, keine Gläser, etc.

Im Stadion

Wir werden zum Großteil im sonst meistens zugehängten Oberrang stehen bzw. sitzen. Bitte achtet darauf, dass die Blöcke 201, 202 und 203 komplett, und in 204 Reihe 7 Sitzplätze sind. Ansonsten sind es Stehplätze. In 212 bzw. 213 ist auch noch der Kids-Club untergebracht. Bitte nehmt Rücksicht auf die „kleineren Adler-Fans“. Haltet Euch bitte an die Block und Reihenangaben auf Eurem Ticket. Nur so ist gewährleistet, dass jeder einen Platz hat und alles geordnet abläuft. Tauschen kann man natürlich vor Ort immer noch mit jemand anderem

Folgende Mail bekamen wir die Tage noch zum Thema Garderobe geschickt. Danke an die Fans der DEG für dieses Entgegenkommen!

„Hallo liebes Adler-Fanprojekt,
wir freuen uns auf euren Sonderzug am 30.11. zu uns nach Düsseldorf.

Dazu möchten wir Euch vorab informieren, dass ihr Euer Gepäck, was Ihr nicht im Zug lassen wollt, oder könnt, gerne bei uns an der Garderobe abgeben könnt. Hierzu werden wir das Ordnungspersonal am Eingang informieren, damit es keine größeren Probleme gibt. Alle Infos zur Garderobe findet ihr unter www.rot-gelbe-radschlaeger.de. Die Garderobe ist kostenlos. Wir sammeln aktuell für die Choreo beim Wintergame und freuen uns natürlich über jeden EURO, den wir dafür zusammen bekommen.“

Im ISS-Dome werden Essen- und Getränkekäufe mit einer aufladbaren Bezahlkarte abgewickelt.

Des Weiteren freuen wir allen Fredrichspark-Nostalgikern mitteilen zu dürfen, dass Wunderkerzen in der Arena in Düsseldorf erlaubt sind. Sollte also noch jemand ein verstaubtes Päckchen rumliegen haben, dann bitte in die Tasche stecken und mitbringen. Ein Megafon und eine kleine Trommel sind erlaubt. Beides wurde von uns bereits angemeldet. Bitte keine weiteren Trommeln einpacken, denn eigentlich sind in Düsseldorf sonst keine erlaubt.
zusätzlich haben wir einige Schwenkfahnen angemeldet. Weitere Infos was erlaubt bzw. verboten ist, findet ihr hier.

Wertsachen

Im Düsseldorfer Bahnhof gibt es Schließfächer. Allerdings empfehlen wir Euch erst gar keine Wertsachen mitzunehmen. Rucksäcke können auch im Zug gelassen werden. Da dieser während unseres Aufenthaltes zwischengereinigt wird, übernehmen wir keine Haftung.
Die Erfahrungen zeigen aber, dass man seine Sachen oben in der Gepäckablage lassen kann. Im Stadion gibt es auch noch eine Garderobe. Mehr dazu unter dem Abschnitt „Im Stadion“.

Pyrotechnik

Unterlasst bitte jegliche Form der Pyrotechnik im Zug, am Bahnhof oder auch auf dem Weg zum Stadion!

Outfit

Das „Blau“ ist generell immer eine gute Farbe. Vor allem im ISS-Dome, in dem hauptsächlich rot und gelb zu Hause sind. Ebenso ist ein Adler-Schal nicht nur gegen die Kälte hilfreich, sondern gibt bei einer Schalparade auch ein nettes Bild ab. Also einpacken.

Mannschaft

Bis auf vier Spieler wird die komplette Mannschaft den Heimweg mit uns im Zug verbringen. Die anderen vier Spieler steigen in die zwei Busse des Kids-Clubs ein.

Zum Schluss…

…nochmal der Appell an Euch: Lasst uns den Tag und das Spiel zu einem erneut unvergesslichen Erlebnis machen. Hinfahren, Spaß haben, Oberrang entstauben, drei Punkte abstauben und feucht-fröhlich nach Hause!