Aufgrund der momentanen Situation haben wir uns dazu entschieden, den für diesen Sonntag (21.11.) geplanten Verkaufsstart für die Busse zu den um den Jahreswechsel angesetzten Auswärtsspielen zunächst einmal um mindestens eine Woche zu verschieben.
 
Neben dem Spaß in den Bussen steht für uns auch immer die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitfahrer/-innen an vorderster Stelle. Je nach weiterer Entwicklung ist es daher nicht ausgeschlossen, dass wir unser Busangebot bis auf weiteres aussetzen. Das werden wir in den nächsten Tagen intern noch einmal intensiv besprechen und euch baldmöglichst informieren, sodass ihr die Möglichkeit habt ggf. anderweitig zu planen.
 
Darüber hinaus gelten in Bayern ab Mittwoch voraussichtlich weitere Einschränkungen (Obergrenze von 25 Prozent Stadionauslastung), die auch Sportveranstaltungen betreffen werden. Welche Auswirkungen das auf unseren geplanten Bus nach Ingolstadt am 12.12. haben wird, sollte sich im Laufe der nächsten Woche klären lassen. Unabhängig davon werden wir auch über die Durchführung dieses Busses intern noch einmal sprechen.